Physiotherapie, Therapeutisches
Schreibe einen Kommentar

Krankengymnastik an Geräten (KGG)

Wenn man über eine längere Zeit ziemlich beeinträchtigt war und nach OPs oder Schmerzzuständen wieder daran denken kann, in die aktive Bewegung einzusteigen, dann kann die KGG eine große Bereicherung sein. Du bekommst in der KGG ein auf dich individuell angepasstes Bewegungsprogramm, du bekommst Hilfe, wo du sie brauchst und Herausforderungen, die dich voranbringen. Vor allem kannst du dort ansetzen, wo du Erfolge spüren kannst und übst nicht in dein Defizit hinein. Die KGG kann wieder ein Lächeln auf dein Gesicht zaubern. Frage vorher bei deiner Krankenkasse, wie viel Einheiten du bekommst. www.physio-deutschland.de/patienten-interessierte/wichtige-therapien-auf-einen-blick/geraetegestuetzte-krankengymnastik.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.