Bretagne, Reisen
Schreibe einen Kommentar

Bald ist die OP!

In Chartres habe ich eine Mail von Professor Antoniadis erhalten: Die neurochirurgische Operation soll am 20. Juni sein. Das bedeutet, dass unser Urlaub zehn Tage lang ist (ich hatte auf eine längere Dauer gepokert), wir sonntags heimkommen, ich montags in die Klinik gehe und am Dienstag operiert werde.
Die Kathedrale von Chartres hatte eine tiefe Wirkung auf mich. Dieses Gebäude ist so alt, es ist ein komplettes Bauwerk der Hochgotik, es ist nie zerstört worden und vermittelt eine außergewöhnliche Atmosphäre.
Es war wunderschön in der Bretagne, herrlichstes Wetter, warm, und sehr lange Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.