aktiv gesund, Alltag, Reisen
Schreibe einen Kommentar

Kurzurlaub ins Allgäu

Fünf Tage Tapetenwechsel, Abstand, Reisealltag ausprobieren. Zwei Monate nach dem Unfall fuhren mein Mann und ich ins Allgäu. Ich testete alles Mögliche, und vieles funktionierte, manches funktionierte nicht.
Ich schaffte es, zwei Stunden bergauf zu wandern, in die Sauna und in die Therme zu gehen und mit Genuss im Restaurant zu sitzen. Die Schiene half mir dabei sehr. Es gelang eher, aus meiner nach innen gedrehten Schonhaltung herauszukommen und das Gewicht des Armes schien nicht so schwer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.